Ich liebe Spotify

Wie der Titel schon zeigt, ich bin total begeistert von Spotify. Höre dort mehr Musik als bei youtube. Momentan habe ich nur das kostenlose Programm, also ohne Handyfunktion, aber sobald ich ein Smartphone besitze, werde ich vermutlich auch die 10 Euro für die Premiummitgliedschaft locker machen. Jetzt lohnt es sich nicht, weil ich 1. kein gutes Handy dafür habe und 2. noch Prepaidkarte benutze und keinen Vertrag habe. Dementsprechend kostet mich Internet.
25.6.12 13:58


Werbung


Facebook und Geburtstag

In knapp drei Wochen habe ich Geburtstag und wie jedes Jahr, seit dem ich Facebook habe, lösche ich meine Geburtstagsdaten, damit Facebook keine Erinnerungsmails verschickt. Warum? Weil ich wissen will, wer sich auf Facebook verlässt und wer sich auch so an meinen Geburtstag erinnert.
24.6.12 12:43


Journal Jar

Habe vor zwei Monaten ein Journal Jar für mich gebastelt und was passiert: Ich vergesse andauernd eine Frage zu beantworten.
Falls du nicht weißt, was ein Journal Jar ist: Bei einem Journal Jar erstellt man viele kleine Zettel mit Fragen über sein eigenes Leben, z.B. "Was war dein schönster Urlaub?" "Welche Beziehung hast du zu deinen Großeltern?" "Wie hast du das Wochenende als Kind verbracht?" etc. Diese beantwortet man dann und hat nach einer gewissen Zeit einen Teil seiner Lebensgeschichte aufgeschrieben.
Ich habe ca. 90 Fragen, da ich eigentlich jeden Tag eine beantworten wollte und so nach drei Monaten fertig gewesen wäre, aber wie schon zu Beginn gesagt, ich vergesse andauernd diese zu beantworten.
Ist übrigens eine schöne Geschenkidee. Jedenfalls habe ich meiner Schwester Journal Jar geschenkt mit Buch, damit sie auch gleich weiß, wo sie das aufschreiben kann. Sie hat nur 52 Fragen und in ihrer Anleitung habe ich auch reingeschrieben, dass die Fragen wöchentlich beantwortet werden. Kann man ja machen wie man will, aber ich dachte, es wäre schön, wenn das Geschenk bis zum nächsten Geburtstag in Gebrauch ist. Sie hat sich darüber gefreut und hatte auch noch nie davon gehört.

24.6.12 11:19


Eurovision Song Contest - meine Favoriten

Slowenien

Eva Boto - Verjamem

Link:  http://www.youtube.com/watch?v=SUrkusKotaA&feature=bf_prev&list=PLF32FC85B3C706E4F


 

Schweden

Loreen - Euphoria

Link:  http://www.youtube.com/watch?v=4nJcmLMb5to&feature=bf_prev&list=PLF32FC85B3C706E4F

 

Türkei

Can Bonomo - Love me back

Link:  http://www.youtube.com/watch?v=7PneOwzMz4M&feature=BFa&list=PLF32FC85B3C706E4F

 

Slowakei

Max Jason Mai - Don´t close your eyes

Link: http://www.youtube.com/watch?v=z2_7YdLk1Tc&feature=BFa&list=PLF32FC85B3C706E4F

 

Norwegen

Tooji - Stay

Link:  http://www.youtube.com/watch?v=fOdRFtwTzb8&feature=BFa&list=PLF32FC85B3C706E4F

 

Island

Gréta Salóme & Jónsi - Never forget

Link:  http://www.youtube.com/watch?v=p8RS0eulXDo&list=PLEBED24A4F7884572&index=2&feature=plpp_video

 

Deutschland

Roman Lob - Standing still

Link:  http://www.youtube.com/watch?v=MxA6TWLttZo&list=PLFEFA12C1B291870A&index=6&feature=plpp_video

 

Irland 

Jedward - Waterline

Link:  http://www.youtube.com/watch?v=D_ViQfViDPo&list=PLEBED24A4F7884572&index=18&feature=plpp_video

 

 

 

24.5.12 22:25


Handschriftdeutung

Grade bin ich dabei einen Brief endlich mal zu beantworten. Ich habe die schreckliche Neigung meine Brieffreunde alle eine Ewigkeit warten zu lassen. Naja, jedenfalls fiel mir während des Schreibens des Briefes ein, dass ich mal eine Seite gesehen habe, bei der man seine Handschrift deuten lassen kann. Das habe ich mal gemacht und die Auswertung folgt hier gleich.

Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

Sie ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung. Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen, auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."
Stimm ich zu

Die Schreiberin ist ein Gewohnheitsmensch. Also ich probier auch mal gern was Neues aus. Aber sonst könnt ich auch zustimmen.
Sie ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet, die ihr erlaubt, rationell zu arbeiten, und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben. Für sie ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich. Wäre es Eigenlob dem zuzustimmen?

Definition: Praktische Intelligenz

Dörner bezeichnet die praktische Intelligenz als operativer Intelligenz, worunter man die Fähigkeit versteht, komplexe Probleme im Alltag zu identifizieren, zu definieren und gute Lösungen für sie zu finden. Für Sternberg ist tacit knowledge, also implizites, nicht verbalisiertes Wissen, das Zentrum der praktischen Intelligenz, denn diese Intelligenz ist handlungsbezogenes, prozedurales Wissen, und hilft als nützliches Wissen bei der Erfüllung persönlicher Ziele und Bedürfnisse. Tacit knowledge wird in der Regel ohne Hilfe oder Unterweisung von anderen erworben, sondern durch die Reflexion eigener Erfahrungen.

Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll. Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert, wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten. Jeder setzt sich doch für Dinge ein, die im wichtig sind. Und für alles kann man sich auch nicht interessieren.

Sie ist lebhaft und kontaktfreudig. Leider aber auch schüchtern.
Mit viel Verständnis für die Belange anderer.

Die Schreiberin legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen. Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.
Geheimnisse sind wichtig

Sie ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie möglich zu helfen. Joar, wenn möglich.

Diese Deutung wurde auf den Seiten von www.graphologies.de erstellt.

6.5.12 13:28


Punk Konzert

Gestern war ich auf einem Konzert, welches von unserem Musikerverein organisiert wurde. Nur lokale Bands. Die Musik war gut und sogar mal wieder eine Freundin getroffen, die ich seit Schulabschluss nicht mehr gesehen habe.
Insgesamt ein sehr guter Abend, der nur leider zu schnell vorbei war, da der Freund meiner Freundin so viel getrunken hat, dass er nach der letzten Band direkt nach Hause wollte. Und alleine bleiben wollt ich auch nicht. Naja, hauptsache überhaupt mal los gewesen. Geh ja nicht oft weg, weil mir die Leute dazu fehlen.

22.4.12 16:39


Erinnerungen

Seit Anfang 2009 besitze ich ein A4-Notizbuch, in das ich Fotos und Dinge klebe, die mich an Tage erinnern sollen, an welchen ich etwas Besonderes erlebt habe oder einfach nur Tage mit Freunden, die besonders schön waren. Das Buch ist jetzt über drei Jahre alt und noch nicht mal zur Hälfte gefüllt.
Auf der ersten Seite ist ein Familienfoto. Es ist im Sommer 2009 in einem Zoo entstanden, das einzige Familienfoto in diesem Buch. Bisher ist nämlich kein neues entstanden. Viele Seiten enthalten nur Flyer von Partys oder Bilder aus Musicals. Keine Fotos auf denen ich mit Freunden bin. Davon gibt es nur wenige. Leider! Eine Seite ist einer Freundin gewidmet. Sie ist momentan die einzige mit der ich überhaupt noch was unternehme. Zu allen anderen habe ich irgendwie den Kontakt verloren. Ich will nicht immer die sein, die sich meldet. Es muss auch was von ihnen zurückkommen.
Zu dieser Freundin. Auf der Seite ist nur ein Foto. Aber auf dem Foto bin nicht ich mit ihr zu sehen, sondern ihr Freund. Und warum? - Weil ich damals kein aktuelles Foto von uns beiden besaß. Die letzten stammten aus der neunten Klasse. Wir machen nie Fotos, wenn wir mal unterwegs sind.
Der letzte Eintrag stammt vom März diesen Jahres. Da war ich mit besagter Freundin im Musical. Meine Kamera war dabei. Aber ich habe kein einziges Foto geschossen. Die Bilder stammen aus dem Internet und zeigen nur die Darsteller.

Ich muss aufpassen, dass dieses Buch mir nicht irgendwann zeigt, wie einsam ich immer bin. Es soll doch nur die schönen Erinnerungen festhalten.

15.4.12 18:15


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de